:

Girls, Girls, Girls

 
Der Mädchenchor der Wiener Sängerknaben wurde 2004 gegründet und ist für singbegeisterte Mädchen im Alter ab zehn Jahren gedacht. Er probt zweimal pro Woche: Montag und Donnerstag jeweils von 17:00 bis 18:15 Uhr im Palais der Wiener Sängerknaben.

Mädchen bekommen hier eine Musik- und Gesangsausbildung und bilden einen Chor, der professionelle Aufgaben im Musikleben wahrnehmen kann. Es wird Atemtechnik, Stimmbildung, Körperhaltung, Gehörtraining, Sprechtraining, Solfeggio und Chorgesang trainiert. Es werden mehrstimmige Lieder und Gesänge auch aus dem Repertoire der Wiener Sängerknaben einstudiert.

2006 Japanreise ("Sound Of Music")
2007 Indienreise mit Gerald Wirth auf Einladung von Ravi Shankar
2013 Istanbul-Reise (Mahler 3. Sinfonie), Carmina Burana (Wiener Konzerthaus), Salzburger Festspiele (Eröffnung)
2015 Mozartwoche Salzburg (Mozart, Schubert), Eurovision Song Contest (Wiener Stadthalle, Kinderchor bei "Building Bridges"), Galakonzert "Hollywood in Vienna" (Konzerthaus)
2016 "Messiah Rocks" (Raimundtheater), Matthäuspassion (Konzerthaus), Eröffnung der Wiener Festwochen (Rathausplatz)

Der Elternbeitrag beläuft sich auf 240 € pro Semester.
Anmeldungen im Sekretariat der Wiener Sängerknaben, natürlich sind auch Schnupper-Besuche möglich. Chorleiter ist Stefan Foidl.
: