:
 
Donnerstag
24
Dezember
bis
Donnerstag
07
Januar

Stille Nacht - Weihnachten feiern mit den Wiener Sängerknaben

Corona-Pandemie, Lockdowns, geschlossene Konzertsäle und abgesagte Konzerte, das Singen unter Generalverdacht. Als Profi-Chor durften die Wiener Sängerknaben unter bestimmten Voraussetzungen proben – mit Covid-Schnelltests, Abstand, Maske und bei offenen Fenstern; im Lockdown ging es nur virtuell. Dennoch oder gerade deswegen war es besonders wichtig, ein festliches Weihnachtskonzert auf die Beine zu stellen: Im Rahmen ihrer World Online Tour präsentieren die Sängerknaben aus ihrem „Wohnzimmer“, dem barocken Salon des Augartenpalais, ein Weihnachts-Special mit dem Titel „Stille Nacht“.
 
Für Sängerknaben-Präsident Gerald Wirth ist es wichtig, dass die Kinder auftreten, für ein Publikum musizieren: „Auch wenn man sich nicht sieht, es geht darum, diese Gefühle, die man hat und die in der Musik liegen, auszudrücken und zu teilen.“ Dieses Jahr war für die Menschen weltweit eine besondere Herausforderung. Mit dem Weihnachtskonzert möchten die Wiener Sängerknaben Besinnlichkeit, Wärme und die Liebe zur Musik von ihrem Wohnzimmer aus in die Wohnzimmer ihrer Fans bringen.  
 
Für den weltberühmten Knabenchor geht es dabei nicht zuletzt auch um seine Existenz. Gerald Wirth: „Die Online-Tournee ist die Chance, unser finanzielles Überleben zu sichern und gleichzeitig den Kindern und dem Publikum ein spektakuläres Konzerterlebnis zu bieten. Jedes verkaufte Ticket hilft, unsere Zukunft zu sichern.“


"Stille Nacht" - Weihnachten mit den Wiener Sängerknaben
Idagio Global Concert Hall
Tickets: €9,90