:
 
Freitag
05
Mai
  • Highlights
  • MuTh

Friday Afternoons im MuTh

Die Konzertserie beginnt -
Als Maximilian I. 1498 seine Hofmusik nach Wien verlegte und befahl, dass unter den Musikern sechs singende Knaben sein sollten, hätte er sich wahrscheinlich nicht träumen lassen, dass aus diesem Ensemble 500 Jahre später eine Institution mit 100 Sängerknaben und vier Reisechören werden sollte. Das Reisen ist Teil der Ausbildung der Wiener Sängerknaben; unterwegs sammeln sie Meilen und Musik. Diese Musik lassen sie bei den “Friday Afternoons” im MuTh hören. Sie zeigen mit Schalk und Charme die mitgebrachte Musik - und ihre ganze Bandbreite vom Mittelalter bis zur Moderne, von Haydn über Schubert bis zum Broadway und Michael Jackson; a capella, mit Klavierbegleitung, Trommeln und Orchester.

Architektur und Akustik im MuTh garantieren ein unvergessliches Konzerterlebnis: Die Besucher sitzen mitten in der Musik, und die Knaben sorgen dafür, dass der Funke überspringt.


Friday Afternoons - Konzertreihe
Eine Produktion der Wiener Sängerknaben in Kooperation mit Mondial Reisen

Wiener Sängerknaben
Schubert-Akademie
Dirigenten: Manolo Cagnin, Jimmy Chiang, Luiz de Godoy, Oliver Stech
Künstlerische Leitung: Gerald Wirth

Karten